Einkaufszentrum in Friedrichsthal : Hauptausschuss gibt grünes Licht für Edeka und Aldi

von 22. Januar 2021, 12:51 Uhr

svz+ Logo
Am Standort der jetzigen Aldi-Filiale in der Lärchenallee soll ein Nahversorgungszentrum mit Aldi- und Edeka-Markt entstehen.
Am Standort der jetzigen Aldi-Filiale in der Lärchenallee soll ein Nahversorgungszentrum mit Aldi- und Edeka-Markt entstehen.

Der Ortsbeirat stimmt der Aufstellung eines Bebauungsplans unter Bedingungen zu.

Schwerin | Die Pläne für ein Einkaufszentrum in Friedrichsthal haben die nächste Hürde genommen. Der Hauptausschuss empfiehlt der Stadtvertretung einen Bebauungsplan für den Gebäudekomplex, in dem ein Aldi- und ein Edeka-Markt Platz finden sollen, aufzustellen. Zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite