Kultur in Schwerin : Drei Künstler laden zum Erinnern ins Dezernat 5 ein

von 29. September 2021, 17:37 Uhr

svz+ Logo
Die drei Künstler vom Dezernat 5: Tino Bittner, Thomas Sander und Udo Dettmann (v.l.)
Die drei Künstler vom Dezernat 5: Tino Bittner, Thomas Sander und Udo Dettmann (v.l.)

Neues Ausstellungsprojekt wird am 2. Oktober in der Galerie für aktuelle Kunst eröffnet - Künstler verknüpfen Gegenwart und Vergangenheit

Schwerin | Was ist ein Traditions-Kabinett? Die Künstler Tino Bittner, Udo Dettmann und Thomas Sander haben eine eigene Sicht darauf und ein Ausstellungsprojekt entwickelt. Das wollen sie am Sonnabend, 2. Oktober, in der Galerie für aktuelle Kunst in Schwerin in der Mehringstraße vorstellen. Ihr „Traditions-Kabinett“ versteht sich als Fortsetzung des Kunstprojek...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite