Fußball-Verbandsliga : Doppelter Friauf lässt Dynamo Schwerin in Ueckermünde jubeln

von 11. September 2021, 16:56 Uhr

svz+ Logo
Torschützen unter sich: Thomas Friauf (r.) mit zwei Treffern und Johannes Ernst mit einem Tor sorgten für den Auswärtssieg. Diese Szene ist aus einem früheren Spiel.
Torschützen unter sich: Thomas Friauf (r.) mit zwei Treffern und Johannes Ernst mit einem Tor sorgten für den Auswärtssieg. Diese Szene ist aus einem früheren Spiel.

Jetzt hat die SG Dynamo Schwerin auch den ersten Auswärtssieg in der Verbandsliga eingefahren. Mit 3:2 siegte der Aufsteiger beim Spitzenreiter Einheit Ueckermünde.

Ueckermünde | Die Partie war gerade erst abgepfiffen, da gab es auf der Facebook-Seite der SG Dynamo Schwerin schon ein kleines Video zu sehen. Zwölf Sekunden kurz, aber sie sagten aus, wie sich die Schweriner fühlten. Das Trainergespann lag sich in den Armen und von der Tribüne schallte lautstark „Auswärtssieg“ vom zahlreich mitgereisten Anhang. Freude pur. Ers...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite