Schwerin : Fachkräfte sollen zurück nach Schwerin kommen

von 28. Januar 2021, 17:24 Uhr

svz+ Logo
Sorgte für die Organisation der digitalen Rückkehrertage: Ulrike Auge vom Team der Wirtschaftsförderung.
Sorgte für die Organisation der digitalen Rückkehrertage: Ulrike Auge vom Team der Wirtschaftsförderung.

Landeshauptstadt veranstaltet die digitalen Rückkehrertage. Mehr als 20 Unternehmen beteiligen sich.

Schwerin | Die heimische Wirtschaft ist auf der Suche nach Fachkräften. Bei dieser Suche möchte die Stadt Schwerin ihren Unternehmern unter die Arme greifen. Daher stehen seit Anfang Januar die digitalen Rückkehrertage an. 2019 strömten gut 400 Interessierte im Dezember ins Rathaus, um sich das Angebot des Rückkehrertages vor Ort anzuschauen. „Lange hat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite