Diebstähle und Raubtaten : Dreiste Täter schlagen in Schwerin mehrmals zu

von 06. Mai 2021, 13:59 Uhr

svz+ Logo
Bei mehreren Diebstählen in Schwerin kam es zu Festnahmen durch die Polizei.
Bei mehreren Diebstählen in Schwerin kam es zu Festnahmen durch die Polizei.

Seit Tagen mehren sich Diebstähle und Raubtaten in Schwerin. Täter ziehen dabei scheinbar von Markt zu Markt. Die Polizei ermittelt.

Schwerin | Am Mittwoch rückte die Polizei zu gleich vier Tatorten aus, bei denen Ladendiebe Verkäufer angegriffen haben, die versuchten, sie aufzuhalten. So kam es zunächst am späten Nachmittag in einem Discounter an der Wittenburger Straße zu einem Diebstahl durch vier Tatverdächtige. Die vier Männer verstauten zunächst unentdeckt Waren in ihren Rucksäcken und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite