Alt Meteln : Bibliothekarin Elke Haase verlässt die Bücherstube mit langer Tradition

von 23. August 2021, 13:22 Uhr

svz+ Logo
Seit September 2007 ist Elke Haase ehrenamtlich in der Gemeindebibliothek in Alt Meteln tätig. Nun verabschiedet sich die 77- Jährige und gibt das Zepter weiter.
Seit September 2007 ist Elke Haase ehrenamtlich in der Gemeindebibliothek in Alt Meteln tätig. Nun verabschiedet sich die 77- Jährige und gibt das Zepter weiter.

Die Gemeindebibliothek feiert im nächsten Jahr 125. Jubiläum. Eine Nachfolgerin für die ehrenamtliche Tätigkeit ist schon gefunden.

Alt Meteln | Mit einem einfachen Bücherschrank fing alles an. Vor 124 Jahren wurde in Alt Meteln die erste Bibliothek eröffnet, in einem Schrank, der in der Schule stand. Heute ist die Einrichtung schon wesentlich moderner und auch größer, doch der Sinn dahinter ist nach wie vor derselbe: den Einwohnern der Gemeinde ermöglichen, sich auf kurzem Wege Bücher auszule...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite