Streit um Sportstätte in Schwerin : Paulshöhe wird zur Geheimsache

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 16. September 2020, 14:50 Uhr

svz+ Logo
Was geschieht denn nun mit dem Gelände auf Paulshöhe? Das Dialogforum berät derzeit hinter einer Schranke für die Öffentlichkeit.
Was geschieht denn nun mit dem Gelände auf Paulshöhe? Das Dialogforum berät derzeit hinter einer Schranke für die Öffentlichkeit.

Ein Dialogforum zur Zukunft der alten Sportstätte führt Gespräche hinter verschlossenen Türen.

Dialogforum hört sich gut an, doch der Schein trügt: Zur Zukunft der alten Sportanlage Paulshöhe berät nicht ein öffentliches Bürgerforum, sondern eine Arbeitsgruppe hinter verschlossenen Türen. Unter der Leitung eines externen Moderators, des Städteplaners Norbert Nähr aus Hamburg, haben sich die zwölf Mitglieder erstmals getroffen, das Areal gemeinsa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite