Mecklenburg-Vorpommern : Schweriner genießen Lockerungen in Restaurants

von 29. Mai 2021, 19:58 Uhr

svz+ Logo
Daniel Lemke (r.) und seine Freunde genießen die Sonne auf der Arsenal-Terrasse.
Daniel Lemke (r.) und seine Freunde genießen die Sonne auf der Arsenal-Terrasse.

Seit Sonnabend dürfen sich zehn Menschen à fünf Haushalten treffen. Das kommt auch der Schweriner Gastronomie zugute.

Schwerin | Die Sonne strahlt, die Menschen sitzen in T-Shirts und kurzen Hosen am Pfaffenteich und die Arsenal-Terrasse ist voll. Jeder Tisch ist besetzt. Seit einer Woche ist die Gastronomie in der Landeshauptstadt wieder hochgefahren. Nachdem am Pfingstsonntag nur vereinzelt Lokalitäten öffneten, sind es an diesem Wochenende schon erheblich mehr. Schweriner...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite