Ärger mit der Hausverwaltung : Das System hinter „Gewino“

von 03. März 2021, 15:16 Uhr

svz+ Logo
Zwei Hausverwaltungen in einem Büro: Seit Februar hat die DIM mehrere Gewino-Objekte übernommen.
Zwei Hausverwaltungen in einem Büro: Seit Februar hat die DIM mehrere Gewino-Objekte übernommen.

Lübecker Hausverwaltung ließ Mieter oft im Stich. Nun gibt es eine neue Verwaltung – mit einem schweren Verdacht.

Schwerin | Der Name einer Hausverwaltung geistert durch Schwerin und das Umland. Mieter, die von der Gebäudewirtschaft Nord, kurz Gewino, betreut werden, fühlen sich immer wieder im Stich gelassen. Mehr noch: Sie frieren, sitzen in verdreckten Wohnungen fest oder bleiben auf hohen Kosten sitzen. Allein in den vergangenen vier Wochen meldeten sich Dutzende Bewohn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite