Corona in Schwerin : Die Inzidenz bleibt weiter über der Marke von 150

von 16. April 2021, 18:06 Uhr

svz+ Logo
Die Stadtverwaltung vermeldete am Freitag 16 Neuinfektionen.
Die Stadtverwaltung vermeldete am Freitag 16 Neuinfektionen.

375 Schweriner sind aktuell mit dem Corona-Virus infiziert.

Schwerin | Zum zweiten Mal in Folge sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz der Landeshauptstadt leicht. Nach 16 von der Stadtverwaltung gemeldeten Neuinfektionen am Freitag liegt sie nun bei 167,3 pro 100.000 Einwohner. Neun Infizierte sind Kontaktpersonen, die sich bereits in Quarantäne befanden, vier Ansteckungen wurden durch Hausärzte übermittelt. Außerdem meldeten d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite