Schwerin : „Den Tatort verpasse ich selten“

von 02. April 2021, 15:59 Uhr

svz+ Logo
Der Pastor der Schlosskirchengemeinde: Volkmar Seyffert
Der Pastor der Schlosskirchengemeinde: Volkmar Seyffert

Pastor Volkmar Seyffert hat am Sonntag einen festen TV-Termin, fährt gerne Rad und erinnert sich an eine schöne Tasse

Schwerin | Seit Oktober 2016 ist Volkmar Seyffert der Pastor der Schlosskirchengemeinde, zuvor war er Seelsorger in der Bernogemeinde in der Weststadt. Der 49-Jährige wurde in Crivitz geboren, wuchs in Schwerin auf. Obwohl er mitten in den Vorbereitungen für die Oster-Gottesdienste steckt, nimmt sich Seyffert die Zeit, um die zehn Fragen der SVZ zu beantworten. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite