Corona-Protest in Schwerin : Eine Anzeige und fünf Platzverweise bei Demo in Schwerin

von 10. Januar 2022, 12:39 Uhr

svz+ Logo
Am Montagabend gab es eine Corona-Demonstration auf dem Obotritenring in Schwerin.
Am Montagabend gab es eine Corona-Demonstration auf dem Obotritenring in Schwerin.

Anmelder Daniel Gurr will auch am kommenden Sonnabend in Schwerin demonstrieren. Zuvor gab es Pläne den Protest in Neubrandenburg zu unterstützen.

Schwerin | Am Montagabend versammelten sich abermals Hunderte Menschen in Schwerin, um gegen Impfpflicht und Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Im Zuge des Protestes musste die Polizei mehrmals eingreifen. Eine Anzeige wegen des Verwendens verfassungsfeindlicher Symbole und vier Platzverweise gegen Störer wurden ausgesprochen. Der restliche Protest durch die Inn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite