Debatte um Corona-Fall in Schweriner Arztpraxis : Politische Spielchen des Oberbürgermeisters?

von 07. Mai 2021, 14:56 Uhr

svz+ Logo
Die Praxis im Ärztehaus West stand im Verdacht ein Corona-Herd zu sein.
Die Praxis im Ärztehaus West stand im Verdacht ein Corona-Herd zu sein.

Hat die Stadt Schwerin den Corona-Fall in der Arztpraxis von Dr. Peter Bossow instrumentalisiert?

Schwerin | Man nehme eine Pandemie, einen AfD-Arzt sowie einen SPD-Oberbürgermeister und mische alles gut. Das Ergebnis ist ein mieses Süppchen, das am Ende niemandem schmeckt. Dabei hätte alles ganz anders laufen können. Denn wenn man zum Würzen noch eine Prise Kontaktverfolgung hinzu gegeben hätte, wäre am Ende vielleicht sogar ein schmackhafter Eintopf heraus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite