Corona in Schwerin : Das sagen Schweriner zum härteren Lockdown

von 15. Januar 2021, 15:56 Uhr

svz+ Logo
Fast menschenleer ist eine Einkaufsstraße in der Schweriner Altstadt.
Fast menschenleer ist eine Einkaufsstraße in der Schweriner Altstadt.

Kanzlerin Merkel stellt einen härteren Lockdown in Aussicht – Landeshauptstädter sehen Vorschlag gespalten

Schwerin | Die Corona-Zahlen steigen immer weiter. Gleichzeitig stöhnen die vielen Einzelhändler und Gastronomen über die gültigen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Und es kommt noch schlimmer. Kanzlerin Angela Merkel stellt einen noch stärkeren Lockdown mit Home-Office-Regelung in Aussicht. Ist das der richtige Weg? Im Video: Härterer Lockdown? Einschrä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite