Schwerin : Das ändert sich für die Schweriner im Jahr 2021

von 06. Januar 2021, 16:25 Uhr

svz+ Logo
Führung über den Alten Friedhof: Von diesem Jahr an werden die Grabnutzungsrechte durchschnittlich um zwölf Prozent teurer.
Führung über den Alten Friedhof: Von diesem Jahr an werden die Grabnutzungsrechte durchschnittlich um zwölf Prozent teurer.

Höhere Friedhofsgebühren, mehr Geld für Tagespflegepersonen und vieles mehr: Das neue Jahr bringt einige Neuerungen

Schwerin | Höhere Friedhofsgebühren, neue Bescheide bei der Grundsteuer und der Gebührenumlage, mehr Geld für Tagespflegepersonen – für die Schweriner bringt das neue Jahre einige Veränderungen. SVZ gibt einen Überblick. Abwasser-Entgelte Die Abwasser-Entgelte der Schweriner Abwasserentsorgung werden zu Beginn des Jahres 2021 auf öffentlich-rechtliche Gebü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite