Sechsstellige Fördergelder : Das Schweriner Freilichtmuseum erhält kräftige Finanzspritze

von 22. August 2021, 15:54 Uhr

svz+ Logo
Am Sonnabend überreicht Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (r.) eine Zusage für Fördermittelvon mehr als 1,5 Millionen Euro für das Freilichtmuseum.
Am Sonnabend überreicht Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (r.) eine Zusage für Fördermittelvon mehr als 1,5 Millionen Euro für das Freilichtmuseum.

Mit dem Geld soll eine Baracke in ein Museumsdepot mit modernen Büros und Konferenzräumen umgebaut werden.

Schwerin | Bei strahlendem Sonnenschein bekamen die Mitarbeiter des Schweriner Freilichtmuseums am Sonnabend eine gute Nachricht überbracht. Die Zusage für mehr als 1,5 Millionen Euro Fördermittel sichert den geplanten Umbau einer Baracke zum Museumsdepot. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Oberbürgermeister Rico Badenschier waren am Sonnabend bei der Gele...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite