Zippendorfer Strand : Wasserretter warnen vor Gefahren am Strand

von 30. Juni 2021, 09:56 Uhr

svz+ Logo
Am Zippendorfer Strand sorgen pro Schicht zwei Rettungsschwimmer für Sicherheit: Marvin Jacobs und Marcel Spriestersbach (r.) kennen die Gefahren am Strand und im Wasser.
Am Zippendorfer Strand sorgen pro Schicht zwei Rettungsschwimmer für Sicherheit: Marvin Jacobs und Marcel Spriestersbach (r.) kennen die Gefahren am Strand und im Wasser.

Übermäßiger Sonnenkonsum und Selbstüberschätzung: DRK-Bereichsleiter Maximilian Kühnel berichtet von täglichen Herausforderungen, denen sich Wachdienste an Schweriner Badeplätzen stellen.

Schwerin | Bewölkter Himmel, feuchtwarme Luft, zwischen den Zehen kitzelnder Sand und kühles Nass. „Die gefühlte Abkühlung trügt aber“, sagt der 27-jährige Marcel Spriestersbach, der gerade seinen Wachdienst am Zippendorfer Strand beginnt. „Gleich kommt die Sonne mit voller Kraft zurück.“ Der erfahrene Rettungsschwimmer kennt die Gefahren, die am Strand und im W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite