Crivitzer Stadtvertretung : Antragsflut der CDU versinkt im schwarzen Loch

von 25. August 2021, 15:55 Uhr

svz+ Logo
Insgesamt acht Anträge hatte die CDU-Fraktion auf die Tagesordnung setzen lassen, nicht einer fand die Zustimmung der anwesenden Stadtvertreter.
Insgesamt acht Anträge hatte die CDU-Fraktion auf die Tagesordnung setzen lassen, nicht einer fand die Zustimmung der anwesenden Stadtvertreter.

Alles abgelehnt: Themen wie Frauenbeirat, Flächennutzungsplan, Barrierefreiheit und Nachweispflicht für Vereine erhitzen die Gemüter der Crivitzer Kommunalpolitiker. Antragsteller bleiben der Sitzung fern.

Crivitz | Mit einem ganzen Korb voll guter Absichten haben sich die Crivitzer Stadtvertreter der CDU scheinbar auf die jüngste Sitzung vorbereitet: Ein Beirat für die Frauen, der Anschub für die erste Änderung eines Flächennutzungsplans, der Nachweis der Vereine über die korrekte Verwendung von Zuschüssen der Stadt, barrierefreie Zugänge in alle öffentlichen Ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite