Verkehr in Schwerin : Crivitzer Chaussee in drei Monaten fertig

von 30. September 2021, 18:24 Uhr

svz+ Logo
Bauleiter Rodin Bentin, Bunte-Niederlassungsleiter Jörg Hanzlik, Straßenbauamtsleiter Stefan Anker, Bunte-Geschäftsführer Helmut Renze, Oberbauleiter Klaus Ehlers und Bauoberleiter Bernd Kanscheit (v.l.) geben den Verkehr auf der Crivitzer Chaussee frei.
Bauleiter Rodin Bentin, Bunte-Niederlassungsleiter Jörg Hanzlik, Straßenbauamtsleiter Stefan Anker, Bunte-Geschäftsführer Helmut Renze, Oberbauleiter Klaus Ehlers und Bauoberleiter Bernd Kanscheit (v.l.) geben den Verkehr auf der Crivitzer Chaussee frei.

Nächster Abschnitt beim vierspurigen Ausbau der Bundesstraße 321 zwischen Schwerin und Raben Steinfeld geschafft: Verkehr rollt stadtauswärts umleitungsfrei zwischen Mueß und Störbrücke

Schwerin | Jetzt ist es offiziell: Stadtauswärts Richtung Raben Steinfeld geht es umleitungsfrei auf der neuen Fahrbahn der Crivitzer Chaussee. Zur Verkehrsfreigabe trafen sich am Donnerstag der Direktor des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, Dr. René Firgt, und Straßenbauamtsleiter Stefan Anker mit der Unternehmensleitung und den Bauleuten des Hauptauftrag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite