Schwerin : Coronavirus leert die Kinosäle

von 14. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
 
 

Auch die Unterhaltungsbranche wird von dem neuartigen Virus empfindlich getroffen.

Auch vor der hiesigen Unterhaltungsbranche macht das Coronavirus keinen Halt - oder doch? Bislang scheinen die Kinos der Landeshauptstadt noch von einer Schließung verschont zu bleiben. Von einem gewohnten Spielbetrieb kann jedoch nicht die Rede sein. Thomas Otter, Geschäftsführer des Kinos Mega Movies am Bleicherufer, zeichnet ein ernüchterndes Bild. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite