42 Schüler und Lehrer in Quarantäne : Erster Corona-Fall an einer Schweriner Schule

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 14. August 2020, 12:46 Uhr

42 Schüler und Lehrer der Werner-von-Siemens-Schule in Quarantäne

An der Schweriner Werner-von-Siemens-Schule wurden ein Schüler der Klasse 7 und seine Mutter positiv auf das Coronavirus getestet. Die beiden Infizierten, die Schüler der siebten Klasse, des Spanisch-Kurses der Jahrgangsstufe 7 und die entsprechenden Fachlehrer wurden in Absprache mit dem Gesundheitsamt der Landeshauptstadt in Quarantäne geschickt. Ins...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite