Schwerin : Corona sorgt für viele Aufträge in Handwerksbetrieben

von 08. März 2021, 16:23 Uhr

svz+ Logo
In seinem Büro kann Marian Mach seinen Kunden die Materialien für einen Terrassenbau präsentieren. Seit Beginn der Corona-Pandemie hat der Handwerker deutlich mehr zu tun.
In seinem Büro kann Marian Mach seinen Kunden die Materialien für einen Terrassenbau präsentieren. Seit Beginn der Corona-Pandemie hat der Handwerker deutlich mehr zu tun.

Weil immer mehr Zeit zu Hause verbracht wird, haben Handwerker wie der Terrassenbauer Marian Mach viel zu tun

Schwerin | Auf dem Bildschirm ist ein Modell zu sehen. Von allen Seiten kann der Kunde seine neue Terrasse begutachten. Aus Holz wird sie sein, mit Treppen, Sitzflächen und Pflanzkübeln. Fünf Wochen Bauzeit plant Marian Mach dafür ein. Und nach dem Auftrag wartet schon der nächste auf den Terrassenbauer. „Seit Beginn der Corona-Pandemie habe ich einen erhöhten Z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite