Corona in Schwerin : Ansturm auf die Schnelltestzentren

von 30. März 2021, 17:44 Uhr

svz+ Logo
Mund auf bitte: Gabriele Helms lässt sich im Testbus auf das Coronavirus testen.
Mund auf bitte: Gabriele Helms lässt sich im Testbus auf das Coronavirus testen.

Wegen Ostern und neuer Testpflicht sind einige Testzentren ausgebucht.

Schwerin | Die Telefone klingeln ununterbrochen. Seit 7.30 Uhr versuchen Interessierte, einen Termin für einen Schnelltest in der Regenbogen-Apotheke zu bekommen. Der Ansturm begann Anfang der Woche, als bekannt wurde, dass künftig eine Testpflicht für Friseurtermine und viele Geschäfte gilt. HTML Block „Wir wissen gar nicht, was wir zuerst tun sollen. W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite