Honky-Tonk in Schwerin : Corona bremst das Kneipenfestival aus

23-11368122_23-66108083_1416392567.JPG von 01. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Beim Honky-Tonk-Festival gibts Live-Musik. Wegen der Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus haben die Veranstalter das diesjährige Fest abgesagt.
Beim Honky-Tonk-Festival gibts Live-Musik. Wegen der Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus haben die Veranstalter das diesjährige Fest abgesagt.

Honky-Tonk-Party macht in diesem Jahr Pause und soll im nächsten Jahr wieder Musikfans anlocken.

Ein weiteres Opfer der Schutzmaßnahmen angesichts der Corona-Pandemie: Der Veranstalter des beliebten Honky-Tonk-Kneipenfestivals, die Blues Agency, hat angesichts der Planungsunsicherheit für die Herbstmonate bereits jetzt das Livemusikfestival für Schwerin, Rostock und Stralsund abgesagt. Die tanzenden und singenden Besucher, die rege vom Wechsel der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite