Schwerin : Corona-Fall am Goethegymnasium

von 16. September 2021, 17:50 Uhr

svz+ Logo
_202109161751_full.jpeg

Eine zehnte Klasse und weitere Kontaktpersonen müssen kürzer als bisher Masken tragen

Schwerin | Masken auf heißt es ab sofort für eine zehnte Klasse des Schweriner Goethegymnasiums. Ein Schüler wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Doch die angeordneten Hygienemaßnahmen gelten kürzer als bei vorherigen Fällen. Quarantäne erst bei Folgeinfektionen Nur eine Woche statt 14 Tage müssen Kontaktpersonen des Schülers nun Maske tragen und tä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite