Schwerin : Nahverkehr fehlen die Fahrgäste

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 06. April 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Um den Abstand einhalten zu können, sind die meisten Straßenbahnen aktuell mit Doppelwagen unterwegs. Viele Fahrgäste meiden den Nahverkehr aber.
Um den Abstand einhalten zu können, sind die meisten Straßenbahnen aktuell mit Doppelwagen unterwegs. Viele Fahrgäste meiden den Nahverkehr aber.

Städtisches Unternehmen leidet unter der Corona-Krise – Grüne fordern Unterstützung vom Land

Langsam rollt die Bahn auf den Marienplatz zu. Sie bimmelt, verscheucht unaufmerksame Fußgänger. In der Bahn stehen die Fahrgäste, teils dicht gedrängt. Sie wollen in die Innenstadt – einkaufen, schlendern, ins Café. So sah das Leben in Schwerin noch vor etwa vier Wochen aus. Heute ist das Bild aber ein anderes. Die Straßenbahn muss am Marienplatz kaum...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite