Corona in Schwerin : Inzidenzwert in Schwerin sinkt auf 79,5

von 08. Mai 2021, 14:44 Uhr

svz+ Logo
Die aktuellen Corona-Testungen in Schwerin ergaben für Sonnabend insgesamt neun Neuinfektionen.
Die aktuellen Corona-Testungen in Schwerin ergaben für Sonnabend insgesamt neun Neuinfektionen.

In der Landeshauptstadt wurden am Sonnabend neun Neuinfektionen mit dem Virus gemeldet. Vor einer Woche waren es noch 22.

Schwerin | Gute Nachrichten für Schwerin: Mit neun Neuinfektionen am Sonnabend sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz in der Landeshauptstadt auf 79,5 Fälle je 100 000 Einwohner. Das teilte die Stadtverwaltung mit. In der vergangenen Woche waren am Sonnabend, 1. Mai, noch 22 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Unter den Infektionen waren zwei Kontaktpersonen in der Qu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite