Schwerin : Charlotte und Emil sind die beliebtesten Vornamen 2021

von 13. Januar 2022, 16:51 Uhr

svz+ Logo
Namen mit „a“ und „i“ liegen im Trend, in der Vornamensstatistik und im Kindergarten: Mia wurde im Jahr 2021 in Schwerin zehnmal vergeben, der Name Mathilda aber nur zweimal.
Namen mit „a“ und „i“ liegen im Trend, in der Vornamensstatistik und im Kindergarten: Mia wurde im Jahr 2021 in Schwerin zehnmal vergeben, der Name Mathilda aber nur zweimal.

In Schwerin wurden vergangenes Jahr 1360 Geburten dem Standesamt gemeldet. Die meistgewählten Mädchennamen waren dabei Charlotte, Emilia, Ella, Ida und Leni. Bei den Jungen liegen Emil, Paul, Theo, Fiete und Moritz vorn.

Schwerin | Schweriner Eltern entscheiden sich gegen den Trend. Jedenfalls was die beliebtesten Vornamen für ihre Babys angeht. Während in der gesamtdeutschen Statistik für das Jahr 2021 Emilia und Matteo auf Platz eins liegen, wählten die Schweriner Mütter und Väter zwei andere Namen am häufigsten: 14-mal wurden Mädchen Charlotte genannt, 13 kleine Jungen tragen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite