Suppe schmeckt auch im Sommer : Chaplins Café in Crivitz verkauft Suppe auf dem Marktplatz

von 10. Juni 2021, 14:48 Uhr

svz+ Logo
Heiße Suppe an warmen Tagen, das funktioniert, finden die Crivitzer, die jeden Donnerstag Christoph Feuchtner auf dem Marktplatz besuchen. Dort serviert er Suppe und Bockwurst aus seinem „Chaplins Hot Pot“.
Heiße Suppe an warmen Tagen, das funktioniert, finden die Crivitzer, die jeden Donnerstag Christoph Feuchtner auf dem Marktplatz besuchen. Dort serviert er Suppe und Bockwurst aus seinem „Chaplins Hot Pot“.

Bis er im Herbst das „Chaplins Café und Bar“ eröffnen kann, verkauft Christoph Feuchtner Suppe auf dem Crivitzer Marktplatz. Dafür hat er extra eine Gulaschkanone umgebaut.

Crivitz | Ein laues Lüftchen weht über den Crivitzer Marktplatz, doch das bringt kaum Abkühlung. Es ist warm. Und trotzdem bildet sich vor der Gulaschkanone von Christoph Feuchtner eine lange Schlange. Kartoffelsuppe, Bockwurst oder Soljanka bietet er heute an. „Eigentlich wollte ich schon längst das ,Chaplins Café und Bar' eröffnen, doch wegen der unsicheren L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite