Goldenstädt : Widerstand gegen Futtermischwerk in Goldenstädt wächst

von 30. März 2021, 09:37 Uhr

svz+ Logo
So sehen die Planungen für die Futtermischanlage aus.
So sehen die Planungen für die Futtermischanlage aus.

Elf Einwohner haben sich in Goldenstädt zu einer Bürgerinitiative zusammengeschlossen. Auch die Gemeinde kämpft weiter, das Amt schweigt.

Goldenstädt | Noch schreiben sie keine Plakate, haben auch noch keine Wurfsendungen verteilt, sammeln aber fleißig Stimmen. Die Bürger in Goldenstädt sind aufgebracht. Grund sind Planungen für eine Anlage für Futtermittelzusatzstoffe. Geplant ist sie auf einem bereits für landwirtschaftliche Zwecke genutzten Grundstück in der Theodor-Körner-Straße. Bereits i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite