Schweriner Hauptausschuss : Neubau mit Radweg wird für Brücke in Medewege empfohlen

von 03. Februar 2021, 15:26 Uhr

svz+ Logo
Seit Jahren in einem schlechten Zustand: Die Brücke über den Aubach bei Medewege könnte durch eine neue zweispurige Brücke mit separatem Radweg ersetzt werden.
Seit Jahren in einem schlechten Zustand: Die Brücke über den Aubach bei Medewege könnte durch eine neue zweispurige Brücke mit separatem Radweg ersetzt werden.

Für die Überquerung des Aubachs stehen verschiedene Varianten zur Auswahl.

Schwerin | Die Brücke über den Aubach in Medewege ist seit mehreren Jahren in einem desolaten Zustand. Für Autos mit einem Gewicht von mehr als 3,5 Tonnen ist die Überquerung bereits gesperrt. Für einen Neubau gibt es mehrere Vorschläge, von denen der Hauptausschuss die Variante einer zweispurigen Brücke mit einem separaten Radweg präferiert. Alternativen wären ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite