CO2-Challenge in Schwerin : Bringt eine Linde den Unterschied?

von 03. Juni 2021, 15:59 Uhr

svz+ Logo
Klima-Wettstreit zwischen zwei Kollegen: Wer spart am Ende mehr Treibhausgas ein? Sebastian Kabst (r.) und Marco Dittmer versuchen in 100 Tagen ihren CO2-Fußabdruck  zu verkleinern.
Klima-Wettstreit zwischen zwei Kollegen: Wer spart am Ende mehr Treibhausgas ein? Sebastian Kabst (r.) und Marco Dittmer versuchen in 100 Tagen ihren CO2-Fußabdruck zu verkleinern.

Die SVZ-Redakteure steigen in Teil drei der Serie auf nachhaltige Haushaltsreiniger um und pflanzen Bäume. Verbessert das ihre Klima-Bilanz?

Schwerin | Nun geht es zur Sache. In Teil drei des Klima-Wettstreits probieren die SVZ-Redakteure Sebastian Kabst und Marco Dittmer auf unterschiedliche Art, ihren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Während Sebastian Kabst seinen Putzmittel-Vorrat ausmistet und auf nachhaltige Reiniger umsteigt, versucht Marco Dittmer den Wettstreit mit Hilfe von drei Bäume...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite