Schwerin : Betrunkener Radfahrer beleidigt Ärztin

von 12. August 2020, 13:16 Uhr

svz+ Logo
 
 

Der 30 Jahre alte Schweriner hat eine Medizinerin bei einer Blutprobenentnahme im Polizeirevier am Dienstagabend verunglimpft und mit vulgären Andeutungen konfrontiert. Jetzt hat er mächtig Ärger am Hals.

Unfassbar, was sich ein betrunkener Radfahrer in Schwerin jetzt herausgenommen hat. Der 30 Jahre alte Schweriner hat eine Ärztin, die zur Blutprobenentnahme in das Polizeirevier gekommen war, beleidigt und mehrfach mit vulgären Andeutungen konfrontiert. Festgestellt wurden bei einer ersten Atemalkoholkontrolle bereits 1,88 Promille. Angehalten wurde de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite