Schwerin : Betrunkene Frau dreht völlig durch

svz+ Logo
23-57447109.JPG

Sie war sich selbst wohl nicht mehr mächtig und verlor völlig die Kontrolle: in der Stiftstraße drehte eine stark alkoholisierte Frau am Dienstag durch.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. Februar 2020, 12:34 Uhr

Mit gemessenen 2,4 Promille musste sie von den Polizeibeamten mit in den Gewahrsam genommen werden. Der Grund: die 54-Jährige warf gegen 11.30 Uhr Gegenstände aus ihrer Wohnung. „Nach vorne heraus, nach h...

Mit eenngssmee ,24 mllioreP setmus sie onv den eePlnaztmobiei mit in edn emGawashr mmeonegn .wdener Der :rudnG eid Jä-iheg5r4 farw egnge 1.031 rhU snGteedenäg usa rireh nh.unWgo „caNh rnoev er,sauh cnha netnih ahesur ndu ahuc uaf edn lFur sde msheM.asaeernufihil rnNaabhc ahnett uns rltiarea“,m sgta Ppcoelhisereirz ftfneSe .aSowl mWrau edi uarF os gpseiuaflpt rw,a sit nthic t.nbenak

reD Läesh,retfgneeb rde csih ahcu in edr nhugnWo ,bfadne sllo eawt rfü eeni abhel tneSud hßraauelb erd nuhWngo gnwseee sine und nfad sad Caosh eib reesni Re.khckrü mU ide Fura vro rdeenan dnu ichs tselsb uz üzchsetn, sesmtu sie ni ide nesuu.nltüclAesgehzr n„I miesde Ztsadun mu sdeie iZte: da arw ncho rmeh uz rhenfü.tbce heDalbs eahnb wir sun dne hnihecrerlcti chesusBsl goerb,st dei mDea im waeasGrhm zu ,ass“enl os wSal.o

zur Startseite