Berufswehr in Schwerin : 150-jähriges Bestehen: Als die Feuermeister kamen

svz+ Logo
Einsatzbereit: Auf dem alten Fahrzeug waren die Brandbekämpfer im Jahr 1905 allerdings noch nicht ganz so schnell wie heute.
Einsatzbereit: Auf dem alten Fahrzeug waren die Brandbekämpfer im Jahr 1905 allerdings noch nicht ganz so schnell wie heute.

Dienstag feiert die Berufswehr in Schwerin 150-jähriges Bestehen. Brandbekämpfer wurden im Jahr 1869 erstmals besoldet

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
05. Februar 2019, 05:00 Uhr

Bärtige Männer auf einem Leiterwagen, an Bord haben sie Spritzen und Schläuche. Eine Szene, die sich heute abspielen könnte, jedoch mehr als hundert Jahre alt ist. Auf dem Vehikel sitzen die ersten Berufs...

trieBgä renäMn fua eenim grweLeta,nei an rdBo ebnha sei eznriptS ndu cuhSäc.elh nieE See,zn dei shci uheet sieelnbap nö,ntke jehdco ehmr asl turenhd aerJh alt sit. Auf emd Vlheeki seiznt eid nertes reeBweutefrreslufheu siwhSrecn, dei fua ierhn ztinEas nene.rnb eeschnnorcrUk udn ossllstbe menfpkä Srcnweirhe reulwtFeeerheu am thngieue Tga genau 051 hearJ nggee nmalFme ndu Khstetnoaarp – neie ewtgbee ctGcshhiee baehn eis thneir si.hc

moV 5. bareFur 6819 na agb se in red tadtS beeesdtol euhkfeälcteFö.rsr asD vrhereogi ,ziPinpr ibe imeen radBn imt dre iHfel edr reSneihrwc rBegrü zu eecnr,hn udrwe eet.ewrtri itM ngtnüzeustUrt edr 8136 gegrüneendt „liirewegnFli Tnurre uhreeeF“wr lefi dre idsäntsetch hrwreeeuF die nzeaterl elRlo ieb dre bueärknfpBadgmn u.z Die im nzeGeatsg uz end rweleiinfgli erKftän seolebted Ehineit dnstabe usa ieemn F,eeur- Mcein-hsan udn h,mccshraSeeiltu cmnihtceesh eloPansr ndu 63 mwFrueenränenreh mit eeinr rtengneent riet-Seg und unahmD.tnkfacrsc

 

eseisD egirEsni nnak lsa gAnnfa esd usfreefrurensBeewhews in hnrcieSw zibcneeteh re.ednw Dre eBsslsuch eds isstMargat edr ttdSa Sewirnhc vom .1 lJui 8661 urz root„uiisganNaen dse söers“eeleuchFsnw urwed atdim tgzuetes.m eGtezhgicili natert ide runnngodtDise red ittdcäshesn Fuererhew ndu dei neue nöenurohrldgFsceu in frKt.a seDi serteräpienret nieen wegiagnlet Frctosrtthi dun edoltelenv ied oansiairgetnRo dre nshsiecätdt uerFee.rwh

 

aDs gire5jhä10- hsBtneee erd rfwrueeeuehsBrf reinef e-ehnr ndu aaucthtelhpim ereeturFuehlew tmi ienre emesenamgin estsgaevtFnltanur im boe.emvrN strBiee am 25. iMa edwren cish edi lFgreliwiei eerrwuehF crenhSiw tmi nhier üfnf heesrntwOr ni nella Gnhuäeseerätr mi teeatibtgdS itm rihecevnednse mnheTe r.eeiänptnser Dei urehefreuswfBer cSwnihre ldät ma .13 uAtsgu uz eemin T„ga rde ffnoeen rü“T ni ide upuareHtfe- dnu Rnchgtuewtsae ni edr e-ßkSYoarrGfrc-ta 12 i.ne

nI der uehtgnie Fomr dse tieDsnes imt erein gsdnätine ntiüe24gnds- rrkübeegiaftV bgit se eid weFhuaeerc glnslderai stre tise .1 pArli 1199, isotm tise 010 nhJrae. ieD suerhweBefrefur icSwrenh hcifbätgset diterze 271 breiiettr.Ma Zu den bfugAean ähztl im eszagtneG zu den ägAnnenf htnci nru dre ebhdwrneea rhscBzu,ndta ennsrod edi sihncTceeh fHiteneliglsu bei el,nänUlf dei mkBupgfneä vno neaewgmrheUlft und ,ntKsetaoarhp ied mdiehinseicz ltunarNleftgot udn ide enäeitgikTt im ennrbgvudeeo uBcztr.hsand

Einne bdunetednee eiTl imntm edi iinitospDos llrae ieolazeslänNttf ni rde cpienohnilhtcieliz aehfGaneerbwrh ucrdh dei etertnIrgei estLetliel ueektsrlncWgebm i.en

zur Startseite