Schwerin : Noch ein Wohngebiet?

svz+ Logo
Von der ehemaligen Berufsschule ist kaum etwas übrig. Neben der Sporthalle könnte hier ein Wohngebiet gebaut werden.
Von der ehemaligen Berufsschule ist kaum etwas übrig. Neben der Sporthalle könnte hier ein Wohngebiet gebaut werden.

Alte Berufsschule in der Friesenstraße der Weststadt bereits abgerissen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
20. März 2019, 05:00 Uhr

Das alte Gebäude der Berufsschule in der Friesenstraße ist Geschichte. Die Abrissbagger haben ganze Arbeit geleistet. Ein Bauzaun und ein paar Grundmauern sind die letzten stummen Zeugen. Doch was soll hi...

Das atel edGäebu der hlsreBucfues ni rde seiarrnteFseß ist setehhcGic. ieD rssgbgreAaib enabh naezg ertiAb eietl.tesg Eni nuauzaB ndu ine aarp Geanmudnrur nsid eid tlteenz tnemsum ueZ.gne oDch aws olsl rhei egeihiltcn nsteen?eth

riW„ wneder ierh iene eeun leDher-oila-teFlSpdr eabn,“u satg rlUchi chBa,rts ektrlWreei eds Zeetnranl säeennuGmeaadgmebt M)Z(G in h.iSrcenw hcmstnDeä eredw es heri in ide snPsnuaepglha nee,gh ehe ied nichAseernbusug ürf die ieltngbetei weeerGk tetreebriov rneü.dw

eNebn red nnteaegpl leaHl osll ehri whlo uahc eni ensue ighoteWnbe n.theeetns „sE gilt hrei rets leinma neein lnPa-B zu nretfenew. bAre wri nnökne snu ,onvsrtelel adss erhi in den emmnnokde nheaJr uaebtg rewnde tnknö“e, sagt auendBznrtee eBrnd tubt.eNmao oS ilev Neseu ni rde t.sedWastt nDen orv edr hegenaimle ulhsuefcsBre ttu hcsi etztj ahcu ohsnc twa.es asD uHas, ni emd die Statd eeigni Lrfangehcelä et,runlhiet rwdi eirstn.a

enihEinze denwer reih stästnpese ni imnee aJhr sda ZMG und edr lecsubtW .eOn Dsa jtziege Gbdäu,ee in dem ied GMZ nrihe iStz hat udn in med uhac asd upFluresemmip uz uHesa ts,i hat ieken algen ufnZkut emhr. cilrUh Brsthac :asgt Wr„i hsecnu chnso lange achn reine tnurknteUf rfü das ramhnaect meiuppmesFurl in red nIdea.tnsnt breA erd piMiesrte tis otf sda mrol“Pbe.

zur Startseite