Schwerin : Bekommt die Landeshauptstadt ein Autokino?

von 15. April 2020, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Kinospaß im Auto: Auf ähnliche Weise könnten Filmfans in Schwerin demnächst Blockbuster im eigenen Wagen verfolgen.
Kinospaß im Auto: Auf ähnliche Weise könnten Filmfans in Schwerin demnächst Blockbuster im eigenen Wagen verfolgen.

Der Corona-Krise zum Trotz: Blockbuster im eigenen Wagen verfolgen

Das wäre in der derzeitigen Krise ein echtes kulturelles Achtungszeichen. In der Landeshauptstadt gedeiht gerade die Idee, ein Autokino zu errichten. Zwar noch ein ganz zartes Pflänzchen, aber schon mit vielen kleinen Sprossen – mitten im Frühling. Angeschoben wird das Projekt federführend von Silvio Horn. Der Fraktionschef der Unabhängigen Bürger (UB)...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite