Helios-Kliniken Schwerin : Behandlung der Krebspatienten läuft

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 03. April 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Die Tumorkonferenz findet nun über Skype statt. Fotos: Hoppe
Die Tumorkonferenz findet nun über Skype statt. Fotos: Hoppe

Ärzte der Helios-Kliniken entscheiden in jedem Einzelfall, wie groß die Gefahr für eine erkrankte Person ist

Die Schweriner Helios-Kliniken sind aktuell viel leerer als sonst. Denn wegen des Coronavirus werden zahlreiche verschiebbare Behandlungen und Operationen aus Sicherheitsaspekten auf einen späteren Termin gelegt. Doch es gibt auch andere Krankheiten, deren Behandlung in diesen Zeiten weiter vorangehen muss. So laufen im Krankenhaus im Norden Schwerins ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite