DBB-Ausschuss in Schwerin : Beamten-Jugend kritisiert öffentlichen Dienst in MV

von 21. Oktober 2021, 13:09 Uhr

svz+ Logo
Die DBB Jugend hat sich im Jahr 1956 gegründet und ist somit schon mehr als 60 Jahre alt.
Die DBB Jugend hat sich im Jahr 1956 gegründet und ist somit schon mehr als 60 Jahre alt.

In mehreren Bereich sei die der öffentliche Dienst in MV ausbaufähig, so die Schlussfolgerung der dbb-Jugend. Ihre Lösungsvorschläge leiteten sie an die Politik weiter.

Schwerin | Am 18. Oktober traf sich zum ersten mal der Landesjugendausschuss der Jugendorganisation des Deutschen Beamtenbundes (dbb) in MV. Durch ihr Zusammenkommen haben sich einige Defizite im öffentlichen Dienst Mecklenburg-Vorpommerns herausgestellt. Beispielsweise durch strukturelle Schwächen werden der professionellen Arbeit oft Grenzen gesetzt. Auch i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite