Schwerin : Beamte schnappen polizeibekannten Wurstdieb

von 25. Februar 2020, 14:07 Uhr

svz+ Logo
Verhaftung Festnahme.JPG

Eine kuriose Festnahme verbuchte die Schweriner Polizei am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr. Betroffen war ein 40-jährige Berliner.

Vom Platz der Freiheit in Schwerin direkt in den Gewahrsam der Polizei, so ironisch kann das Schicksal manchmal zuschlagen. Doch wie die Polizei am Dienstagmorgen einen Dieb schnappte, war dabei noch deutlich kurioser. Ein Anrufer hatte den Beamten in einer ansässigen Fleischerei gegen 3 Uhr Gepolter, Licht und ungewöhnliche Bewegungen gemeldet. Die Be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite