Schwerin : Fachkräftemangel lässt grüßen: Fleischer Lange verkauft Brötchen

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 24. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Fleischer aus Leidenschaft: Uwe Lange wird, der Not gehorchend, künftig am Platz der Freiheit auch Brot, Brötchen und Backwaren aus der Schweriner Feldstadt anbieten.
Fleischer aus Leidenschaft: Uwe Lange wird, der Not gehorchend, künftig am Platz der Freiheit auch Brot, Brötchen und Backwaren aus der Schweriner Feldstadt anbieten.

Bäcker zog weg, Nachfolger fehlte: Uwe Lange bietet am Platz der Freiheit jetzt selbst Brot und Kuchen an

Paulsstadt | Der Fachkräftemangel lässt grüßen: Jetzt hat es Fleischermeister Uwe Lange erwischt. Zusammen mit den Azubis stehen bei ihm 80 Mitarbeiter in Lohn und Brot. Besonders letzteres bereitete ihm in den vergangenen Monaten arges Kopfzerbrechen. Denn die Bäckerei Schulz, die bisher mit am Platz der Freiheit angesiedelt war, ist kürzlich ein paar Häuser weit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite