Schwerin : Sechs Autos aufgebrochen – Polizei sucht Zeugen

von 20. Oktober 2021, 11:01 Uhr

svz+ Logo
Letzte Woche wurden im Schweriner Stadtteil Neu Zippendorf Autos aufgebrochen.
Letzte Woche wurden im Schweriner Stadtteil Neu Zippendorf Autos aufgebrochen.

Täter hatten es in Neu Zippendorf und dem Mueßer Holz auf Geld und Werkzeug abgesehen.

Schwerin | Die Täter hatten die Scheiben der Pkws und Transporter eingeschlagen und Geld, Elektrogeräte und Werkzeuge aus dem Inneren der Wagen mitgehen lassen. Insgesamt sechs Autoaufbrüche in Neu Zippendorf und dem Mueßer Holz wurden der Polizei am vergangenen Freitag gemeldet. „Wir gehen davon aus, dass es einen Zusammenhang zwischen den Taten gibt“, sagt Pol...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite