Schwerin : Autofahrerin bei Unfall an Kreuzung verletzt

von 12. März 2021, 19:45 Uhr

svz+ Logo
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Fahrer aus Schleswig-Holstein soll das Rotlicht an der Ampel übersehen haben. Die Polizei ermittelt.

Schwerin | Eine 48 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall an der Kreuzung Ludwigsluster Chaussee, Ostorfer Ufer leicht verletzt worden. Laut Schwerins Polizeisprecher Steffen Salow wollte die Schwerinerin mit ihrem Wagen von der Ludwigsluster Chaussee nach links auf das Ostorfer Ufer abbiegen. Dabei stieß sie mit dem Wagen eines Fahrers aus Schleswig-Holst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite