Auswanderer aus MV : Marie Wiesner unterstützt Kinder in Uganda

von 20. Juli 2021, 14:44 Uhr

svz+ Logo
Ging 2009 das erste Mal nach Uganda: Marie Wiesner.
Ging 2009 das erste Mal nach Uganda: Marie Wiesner.

Als Studentin kam Marie Wiesner das erste Mal nach Uganda. Seitdem kehrte sie immer wieder in das Ostafrikanische Land zurück.

Schwerin /Entebbe | Auswandern. Das Vertraute hinter sich lassen und bereit sein für ein neues Leben. Diesen Schritt wagen offiziell jedes Jahr etwa 240.000 Deutsche. Auch Schweriner zieht es in die Ferne. Heute erzählt Marie Wiesner von ihrem Weg nach Uganda und ihrem Leben dort. Im Studium eine Schule in Uganda unterstützt Eigentlich wollte Marie Wiesner aus Schw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite