Corona-Regeln in Schwerin : Ab Mittwoch gilt 2Gplus auf dem Weihnachtsmarkt

von 29. November 2021, 19:30 Uhr

svz+ Logo
Schlange stehen am Riesenrad: Auf dem Weihnachtsmarkt 2021 waren aber bisher deutlich weniger Besucher als in den Jahren vor der Corona-Pandemie.
Schlange stehen am Riesenrad: Auf dem Weihnachtsmarkt 2021 waren aber bisher deutlich weniger Besucher als in den Jahren vor der Corona-Pandemie.

Schwerin rutscht bei der Hospitalisierung erstmals in die rote Warnstufe. Landesweit gelten neue Corona-Schutzmaßnahmen.

Schwerin | Schwerin befindet sich bei der Hospitalisierung erstmals auf der roten Stufe der Corona-Ampel. 18 neue Infektionsfälle wurden dem Gesundheitsamt am Montag gemeldet. Insgesamt gibt es in der Landeshauptstadt 641 aktive Infektionen. 14 Schweriner müssen im Krankenhaus behandelt werden. „Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz stieg damit auf 10,5“, teilte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite