Schwerin : Pflanzendieb verärgert Anwohner

von 23. April 2021, 15:45 Uhr

svz+ Logo
Anstelle einer wachsenden Pflanze ist nun nur ein Loch im Boden. Anwohner Peter Kröger hat kein Verständnis für den Diebstahl.
Anstelle einer wachsenden Pflanze ist nun nur ein Loch im Boden. Anwohner Peter Kröger hat kein Verständnis für den Diebstahl.

Ein Wilder Wein und eine Clematis wurden von der Grünfläche entwendet.

Schwerin | Eigentlich sollen sie an den braunen Carports an der Perleberger Straße hochwachsen und den Mietern einen schöneren Ausblick bescheren. Vor knapp drei Wochen hatte die Schweriner Wohnungsbaugenossenschaft (SWG) gleich mehrere Rankpflanzen in die Erde gesetzt, doch nun wurden zwei gestohlen. Bei den Anwohnern sorgt das für Kopfschütteln. Kröger kann...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite