Veranstaltung in Schwerin : Pfaffenteich-Angeln wird verschoben

von 04. Juni 2021, 13:50 Uhr

svz+ Logo
Knapp 60 Teilnehmer waren im vergangenen Jahr beim Angeln am Pfaffenteich dabei. Insgesamt 200 Kilogramm Fisch kamen zusammen.
Knapp 60 Teilnehmer waren im vergangenen Jahr beim Angeln am Pfaffenteich dabei. Insgesamt 200 Kilogramm Fisch kamen zusammen.

Die traditionsreiche Veranstaltung wurde coronabedingt auf den 28. August verschoben.

Schwerin | Eigentlich sollte an diesem Sonnabend, 5. Juni, das traditionelle Pfaffenteich-Angeln stattfinden. Coronabedingt wurde die Veranstaltung jedoch verschoben, wie Fred Blumberg vom Kreisanglerverband Schwerin-Stadt mitteilte. Die Petri-Jünger wollen sich nun am 28. August treffen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite