Schwerin : Als am Ziegelsee noch der Zug fuhr

von 22. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Gleisreste neben der Speicherstadt zeugen von der Vergangenheit.
Gleisreste neben der Speicherstadt zeugen von der Vergangenheit.

Aus der Schweriner Geschichte: Die Hafenbahn der Landeshauptstadt wurde vor 100 Jahren installiert

Die Schweriner Stadtgeschichte hat viele Facetten. Einige davon wollen wir in dieser Woche beleuchten. Heute: die Schweriner Hafenbahn wurde vor gut 100 Jahren installiert. Wer über die neue Promenade am Ziegelsee schlendert, wird nur noch durch den Kran an vergangene Zeiten erinnert, an den Umschlagplatz Hafen. Der Getreidespeicher ist längst ein Hote...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite