Schwerin : Kampfübungen unter blauem Himmel

svz+ Logo
Training auf der Wiese vor dem Schloss: Jeden Dienstagmorgen sind die beiden Kampfsportler Jannes und Katrin im Grünen.

Die Schweriner Aikido-Gruppe trainiert auf der Wiese im Schlossgarten.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. Juni 2020, 05:00 Uhr

Mit einem Hieb fliegt Jannes durch die Luft, überschlägt sich und landet auf der weichen Wiese im Schlossgarten. Was sich nach Selbstverteidigung anhört, ist das Training einer Schweriner Aikido-Gruppe. ...

itM ienem Heib tlgief nansJe hurcd dei fu,Lt tebüclgräsh cshi nud etdlna fau edr enecwih iWsee mi geshor.tSalsnc aWs shci nach Setgitdregluisebnv rö,athn sit sad Tnrngaii enrie wicrhnSeer pu-kdeGopiA.ri nraTeri eerrPi norgdCa ath edi begÜnun weegn dre heohn uhSlaugeztfanc erhanzkrdu nhca ßenudra leg.etrv irtKan nud nansJe itivtmroe desie ,cgewblnAhsu esi iieaerrntn üfr dne nstncheä i.Akrddoi-aG eoiWb tKiran dei Halle cuah eawts vetsm:ris Ihc„ bhae hpusc,nnHuee“f atsg ide rhierwiceSnn pvntsreuc.fh nedeJ nstergaoginDem entrriiane die eneibd uaf dre seeWi vro dem Slhssco.

zur Startseite