Protest in Schwerin : Ärzte fordern Ende der Corona-Einschränkungen

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 17. Mai 2020, 21:00 Uhr

svz+ Logo
Etwa 650 Teilnehmer waren bei sonnigem Maiwetter gekommen.

Etwa 650 Teilnehmer waren bei sonnigem Maiwetter gekommen.

Mediziner machen bei Kundgebung in der Landeshauptstadt ihrem Unmut Luft. Und sie erhielten Gegenwind, aber auch prominente Unterstützung.

Heftige Diskussionen in der Schweriner Ärzteschaft hatte die gestrige Kundgebung unter dem Motto „Coronapanik frisst Grundgesetz“ schon Tage zuvor ausgelöst. „Wir als Ärzte der Helios Kliniken Schwerin distanzieren uns von dieser Vereinnahmung“, teilten die Mediziner des größten Krankenhauses der Stadt ausdrücklich am Freitag mit. Denn zuvor hatten die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite